Aktuelles

Stammesaktionen

Stammeslager 2018

Versteckte Osternester, der Nikolaus, eine Faschingsparty und ein Weihnachtsbaum am Lagerplatz – wer braucht dafür schon 365 Tage?   Im Ammersrichter Stammeslager durchlebten die Kids in 7 Tagen ein ganzes Jahr! Der Countdown läuft: 5, 4, 3, 2, 1 – Happy New Year!! In der Silvesternacht begann auch unser verrücktes Lagerjahr mit Sternwerfern, Glückskeksen mit guten Wünschen und Vorsätzen für das kommende Lagerjahr. In 7 Tagen wollten wir alles feiern, was ein ganzes Jahr so zu bieten hat: Fasching, Ostern, Kirwa, Sommerferien, Erntedank, Halloween und Weihnachten – und das ist uns auch gelungen! Bereits drei Tage bevor die Kinder anreisten, baute die Vorhut im Schein des Blutmondes und der Mondfinsternis die Lagerbauten und Zelte auf, sodass am Sonntag unser verrücktes Lagerjahr mit dem klassischen Lagergottesdienst und der Silvesternacht begann. Als am Montag morgen die Schritte in den Tag durch eine Polonaise durchs Lager ersetzt wurden war klar, mit welchem Fest wir unser Lagerjahr weiter führen – Fasching! So konnten die Kids tagsüber Faschingswägen bauen, Karnevalshüte basteln, eine Büttenrede schreiben, Improtheater aufführen und Abends bei der Faschingsparty so richtig die Sau

Weiterlesen »
Stammesaktionen

Eine Horde wilder Tiere aus dem Zoo ausgebrochen

Im Gebüsch versteckten sich Tiger, Zebras, Krokodile, ja fast ein ganzer Zoo. Langsam pirschten Sie sich in der Dunkelheit an und direkt nach dem Waldrand sprangen die Tiere aus dem Gebüsch und rannten los – doch das wurde Ihnen schnell zum Verhängnis…Währenddessen durchforsteten gut getarnte Gestalten den Wald rund um den Zeltplatz und verteilten sich an vielen verschiedenen Positionen. Als das Ablenkungsmanöver des Zoo´s startete, war der richtige Moment gekommen! Das gemeinsame Stammeslager der Amberger & Poppenrichter Pfadis war das Ziel unseres 21-köpfigen Überfalls. Und damit dieser erfolgreich wird haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt. Als verschiedene Zoo-Tiere verkleidet, bildeten wir die Ablenkung für unsere normalen Überfaller, die sich natürlich in Tarnkleidung im Gebüsch bereit hielten. Unsere Bemühungen waren auch erfolgreich – einen Feuerlöscher konnten sie klauen. Doch nicht nur die „Getarnten“ hatten Glück – auch ein Krokodil konnte sich unbemerkt Zugang zu den Zelten verschaffen und klaute so einen Wanderrucksack, Schlafsäcke und baute sogar ein Feldbett ab. Das schrie nach Auslöse!   Ein paar Tage zuvor war unser Ziel das Stammeslager der Ensdorfer Pfadis. Dort reisten wir klassisch,

Weiterlesen »

Aktuelle Termine:

  • 15. – 17. November: Klausur
  • 15. Dezember: Friedenslicht Regensburg
  • 21. Dezember, 17:00 Uhr Friedenslicht Ammersricht

Noch Aktueller:

Meist gelesen: